PMB-Chile  »  7 Caldos 
Herkunft: Guatemala
Schärfe in Scoville: 500'000
Erhältlich in getrockneten Schoten oder Pulver
 
15g Pulver oder Schote, inklusive Gebinde:  Fr. 15.-
Info:  nur sehr wenige vorhanden

Diese Chile ist unter anderem auch mit Namen Chile Manzano, Chile de Caballo, oder Incha Jeta bekannt.

Unter anderem beziehen sich die Nachnamen auf das würzige Gefühl, das es beim Verzehr zeigt. Sein würziger Geschmack entspricht jedoch der Tatsache, dass einige der Capsinoide, die seine Schärfe verursachen, sich von denen anderer Paprika unterscheiden.

 

Sie gehört zu den Arten scharfer Chilischoten, die im zentralen und westlichen Hochland von Guatemala in Höhenlagen zwischen 1600 und 2200 Metern über dem Meeresspiegel und im Gebiet der Verapazes in Höhenlagen zwischen 1200 und 1600 Metern über dem Meeresspiegel verbreitet sind.

 

Diese Art unterscheidet sich signifikant von den anderen Arten, da die Pflanze je nach Alter eine Größe von 1 bis 3 Metern hat, außerdem haben sowohl ihre Blätter als auch ihre Stängel ihre Behaarung, die Blütenkrone ihrer Blüten sind violett und in Einzelform dargestellt werden ihre Früchte Mess zwischen 2 bis 5 cm im Durchmesser und 4-6 cm lang rund oder länglich sind, werden sie in der Regel in gelben und roten Ausfärbungen mit einer breiigen Mesokarp, verglichen mit der anderen Spezies zu finden, Dies kann von 0,3 bis 0,5 cm reichen, und ein anderes Merkmal, das es von den anderen Arten unterscheidet, ist die Farbe seiner Samen, die schwarz sind.

 

(Quelle: Wikipedia)

     © Copyright 2020: Bilder unterliegen der Copyright-Bestimmungen und dürfen ohne schriftliche Zustimmung nicht verwendet werden!